Selbsthilfegruppe für klassische Homöopathie e.V.
   
 

Wer wir sind und was wir wollen:

Im Herbst 1996, gründeten einige Frauen eine Selbsthilfegruppe für Klassische Homöopathie mit dem Ziel, sich gegenseitig über Erfahrungen und Erlebnisse mit Homöopathie auszutauschen.

Nach kurzer Zeit wuchs das Bedürfnis, die Klassische Homöopathie vielen Menschen nahe zu bringen. Diese Heilmethode, die bei uns selbst schon viel Gutes bewirkt hat, sollte auch anderen Menschen bekannt werden. Viele Veranstaltungen seit dieser Zeit haben wichtige Impulse gegeben.

Seit 2002 sind wir ein gemeinnütziger Verein mit Mitgliedern aus ganz Mittelfranken und darüber hinaus. Wichtig ist uns die Vernetzung - deshalb ist unser Verein bei Gründung auch Mitglied bei der Hahnemannia - dem Dachverband der Laienvereine für Homöopathie und Lebenspflege e.V. geworden. Hahnemannia www.hahnemannia.de

Werden Sie Mitglied! Unterstützen Sie die Klassische Homöopathie. >>>Mitgliedsformular zum Ausdrucken, Ausfüllen und Abschicken

Wir bieten zahlreiche Vorträge und Seminare über Homöopathie, naturgemäße und vernünftige Ernährungs- und Lebensweisen, Gesundheitspolitik und vorbeugende, gesundheitsfördernde Maßnahmen an. Jahresprogramm Programm

Eine Adressenliste von praktizierenden Klassischen Homöopathinnen und Homöopathen in Mittelfranken finden Sie unter
Informationsmaterial Infomaterial.

In einem Newsletter informieren wir über unsere Veranstaltungen oder über interessante Aktivitäten in Sachen Klassische Homöopathie. Tragen Sie sich ein: Newsletter

Für jede Unterstützung (ideeller oder finanzieller) bedanken wir uns.

Unsere Aktivitäten:

  • Erfahrungsaustausch
  • Aufklärung der Öffentlichkeit
  • Knüpfen von Kontakten
  • Weiterbildung
  • Interessenvertretung gegenüber Politiker/innen, Ärzten und
    Krankenkassen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Buchlesungen und Besprechungen

Samuel Hahnemann

Samuel Hahnemann, Begründer der klassischen Homöoopathie