Homöopathie-Verein Ansbach e.V.
   
Unser Jahresprogramm 2019
 
Heidi Czech HP

Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:30 Uhr

Heidi Czech (HP), Lichtenau

Vortrag „Heitere Homöopathie“

Lernen Sie homöopathische Mittel auf unterhaltsame Weise kennen und anwenden.

Ort: Vitalhaus, Nürnbergerstr. 31, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Sabine Rosner Heilkräutergarten

Freitag, 14. Juni 2019, 9:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Sabine Rosner, Lappersdorf ( bei Regensburg
Naturcoach

Ausflug zum Heilpflanzengarten
Lappersdorf (bei Regensburg)

Der Albertus-Magnus-Heilpflanzengarten in Lappersdorf ist eine Besonderheit unter den Heilpflanzengärten Deutschlands, weil er nach den Themen der Naturheilkunde geordnet ist. Auf mehr als 4000 m² Fläche finden sich 250 verschiedene Pflanzen aus den Gebieten Homöopathie, Anthroposophie, Hildegardmedizin, Ayurveda, Spagyrik, TCM, Bachblütentherapie, Aromatherapie und Phytotherapie, die als Vulkane des Wissens angeordnet sind.

Treffpunkt: Bahnhof Ansbach um 9:30 Uhr, Zustieg ab Nürnberg möglich.

Anmeldung bei Barbara Falb, Tel. 0911 6491318

oder per Mail rub.falb@t-online.de

Anmeldeschluss: 12.06.2019, Kosten: € 25 je Person

 

 
  Sommerpause im Juli und August  
Logo LBV

Mittwoch, 18. September 2019, 20:00 Uhr

Markus Bachmann LBV

Beobachtung von Fledermäusen

In Begleitung von Markus Bachmann, Fledermaus-Experte des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), wollen wir Fledermäuse im Dombachtal beobachten. Wir erfahren viel Wissenswertes und Nützliches über das Leben und Verhalten
unserer geheimnisvollen Nachbarn. Der Fledermaus- Detektor macht die Tiere für uns hörbar.

Treffpunkt: Gehweg neben dem Kindergarten Dombachknirpse in der Thomasstraße 14, 91522 Ansbach.

Kosten: € 5 je Person.

Anmeldung bei Sabine Kneitz, Tel. 0981 9777685.

 

Renate Hausdorf

Claudia Gerlach

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Renate Hausdorf (HP) und Claudia Gerlach

Vortrag „Achtsamkeitstraining mit
Burnout-Prophylaxe“

Achtsamkeit stellt eine besondere Form der Aufmerksamkeit dar. Regelmäßiges Üben verändert das Bewusstsein, fördert selbstbestimmtes
Handeln im Alltag und mindert Stress. Vortrag mit praktischen Übungen.

Ort: Vitalhaus, Nürnberger Str. 31, Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Ulrich Koch

Freitag, 25. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Ulrich Koch, homöopathischer Arzt, Hofheim

Vortrag „Homöopathische Begleitung
bei Ängsten und Zwängen“

Ort: Vitalhaus, Nürnberger Str. 31, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Ulrich Koch

Sa. / So., 26./27. Oktober 2019, 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ulrich Koch, homöopathischer Arzt, Hofheim

Seminar für Therapeut*inn*en:
Ängste, Zwänge und weitere psychische Erkrankungen homöopathisch begleiten

Die Therapie der zahlreichen psychischen und psychosomatischen
Beschwerden des Alltags durch homöopathische Mittel erweist
sich in der Praxis als sehr gut wirksam.

Angst kann uns antreiben oder lähmen, vor Risiken schützen oder
in unserem sozialen Leben behindern. Angst ist Teil des normalen
Erlebens und jedem von uns bekannt. In diesem Zwei-Tages-Seminar
wollen wir uns annäherungsweise mit ungerichteten Ängsten,
Unsicherheitsgefühlen und zwanghaften Denk- und Handlungsmustern
beschäftigen und wie diese homöopathisch begleitet und
behandelt werden können.

Seminarinhalte:

Grundlagen einer homöopathisch-psychiatrischen Behandlung, Klinisches Wissen und Differenzialdiagnostik von Ängsten, Zwängen und weiteren psychischen Erkrankungen, die Auswahl der richtigen Symptome und Rubriken, Vorstellung von homöopathischen Arzneien und Fällen.

Zu Ulrich Koch: Ulrich Koch ist Autor und homöopathischer Arzt, der
seit 1996 an psychiatrischen Kliniken arbeitet und sich in der homöopathischen Weiterbildung für Ärzte engagiert. An der Fachklinik Hofheim
leitete er von 2002-2006 eine homöopathische Fachambulanz für Menschen
mit psychischen Störungen als Förderprojekt der Karl und Veronica
Carstens-Stiftung, die inzwischen als klinikassoziierte Praxis weitergeführt
wird.

Ulrich Koch ist Mitautor des Kursbuch Homöopathie (Elsevier) und Autor einiger Kapitel der Lehrbuchreihe des Deutschen Zentralverband homöopathischer Ärzte zur homöopathischen Weiterbildung.

Ort: Rentamt, Hauptstr. 13 in 91575 Windsbach

Seminargebühr: € 205,- / € 185,- (Frühbucherpreis bis 15.02.19), danach
€ 220,- / € 200,-

Folder zum Herunterladen als pdf-Datei

Anmeldung und weitere Infos:

Heidi Czech, T. (0 98 27) 92 53 88,
E-Mail: heidi.czech@homoeopathie-ansbach.de

 
Peter Bergmann

Freitag, 22. November 2019, 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Peter Bergmann (HP), Essenbach bei Landshut

Kurzseminar: „Schwindel - wenn der
Boden schwankt“

Ort: Angletsaal, Kulturzentrum am Karlsplatz, 91522 Ansbach

Flyer zum Herunterladen als pdf-Datei

Frühbucherpreis bis 15.10.19 € 60,- / € 45,- (für Mitglieder); danach € 70,- / € 55,- (für Mitglieder)

Anmeldung und weitere Infos:

Heidi Czech, T. (0 98 27) 92 53 88,
E-Mail: heidi.czech@homoeopathie-ansbach.de

 
Peter Bergmann

Freitag, 22. November 2019, 19:30 Uhr

Peter Bergmann (HP), Essenbach (bei Landshut)

Vortrag „Schwindel - wenn der Boden schwankt"

Möglichkeiten und Chancen einer klassisch-homöopathischen
Behandlung bei Schwindel

Ort: Angletsaal, Kulturzentrum am Karlsplatz, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 

Mittwoch, 11. Dez. 2019, 19:00 Uhr

Jahresabschluss - Gemeinsames Essen

Ort: Indisches Restaurant „Maharaja“, Nürnberger Straße 20, 91522 Ansbach

 

Unser Jahresprogramm 2019 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2018 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2017 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2016 können Sie hier als pdf-Datei (282 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2015 können Sie hier als pdf-Datei (282 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2014 können Sie hier als pdf-Datei (301 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2013 können Sie hier als pdf-Datei (116 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2012 können Sie hier als pdf-Datei (404 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2011 können Sie hier als pdf-Datei (325 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2010 können Sie hier als pdf-Datei (199 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2009 können Sie hier als pdf-Datei (152 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2008 können Sie hier als pdf-Datei (122 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2007 können Sie hier als pdf-Datei (427 kB) herunterladen.

 

Impressionen vom Besuch bei Hans-Peter Brand in der Amberger Altstadt-Apotheke am 24. Juni 2006


Die Apotheke gilt als Geheimtipp in Sachen homöopathischer Arzneimittel. Wir erhielten Einblick in die Herstellung homöopathischer Mittel. ....mehr

 
Similia similibus curentur

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13 bis 17 Uhr

6. Homöopathie-Tag in den Räumen der VHS, Uzstr. in Ansbach in Zusammenarbeit mit der VHS Ansbach

Klassische Homöopathen und Homöopathinnen haben sich vorgestellt. Mit Begleitprogramm (Vorträge, Büchertisch mit homöopathischer Literatur, Stand der Frauenhomöopathieschule u.v.m.).

mehr zum Vortragsprogramm

 

 
Gespräch beim Homoeopathietag

Sonntag, 23.Oktober 2005 14 bis 18 Uhr
5. Homöopathietag im Mütterzentrum
Klassische Homöopathen haben sich vorgestellt

mehr zum genauen Vortragsprogramm und zur Vorstellung der beteiligten Homöopathinnen und Homöopathen (bitte hier doppelklicken)

 

 

Monatliche Ankündigungen und mögliche Änderungen entnehmen Sie bitte der "Fränkischen Landeszeitung".